zum Inhalt
Impressum | Datenschutz
Hallescher Inline Skate Club e.V.

Sie sind hier: Verein > News & Bilder > News > Flutlicht für Halles Spee…

News

17.11.2018

Flutlicht für Halles Speedskater - Oberbürgermeister eröffnet LED-Anlage

Einweihung Flutlicht 03.11.2018

Nach der Bahneröffnung 2015 brauchte es nur 3 Jahre mehr, bis das #teamhisc die neue & moderne Sportanlage um ein wertvolles Detail erweiterte.

8 Masten mit 26 LED-Strahlern bringen nun nach 4-wöchiger Bauzeit Tageslicht während der dunklen Jahreszeit auf die Speedskatebahn am Kinderdorf.
Vor allem an trockenen Wintertagen ergänzt die LED-Technik den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Speedskater vom HISC und sichert damit noch bessere Bedingungen in der Vorbereitung auf die Sommersaison. In Sachsen-Anhalt übrigens das erste LED-Modell seiner Art unter den Speedskatern.

Die Eröffnung Anfang des Monats wurde gemeinsam mit dem Team von "Geist und Reich" & ITanixs von langer Hand geplant. Halles Oberbürgermeister Herr Dr. Wiegand resümierte über die vergangenen 10 Jahre Vereinsentwicklung im Halleschen ISC und lobte die Arbeit der Vorstandsmitglieder. Auch das neue HISC-Projekt (Bau eines Mehrzweckgebäudes) wurde bereits von ihm thematisiert. Redakteure der Mitteldeutschen Zeitung und dem Onlinemedium dubisthalle.de berichteten im Anschluss über die Eröffnungsfeier.
 


Erfreulich vor allem, wie schnell neue und bekannte Partner des Vereins Unterstützung anboten, um den Tag für alle Gäste und Mitglieder vielseitig zu gestalten. Die Hüpfburg von mpi/ Malermeister Lennicke, Sachpreisspenden von Powerslide, Rollerblade, Spiele Maxx, ITanixs, Tim, mpi, SDK Krause, Weltmeister Felix Rijhnen (Darmstadt) und Vizeweltmeisterin Laethisia Schimek (Groß-Gerau) und allen voran der Segway-Parcour der Firma http://www.segwaypartie.de sorgten für einen abwechslungsreichen Nachmittag mit und ohne Rollen.

Neben zahlreichen HISC-Sportfreunden aus Arnstadt, Eisenach, Leipzig, Dessau und Gera hatte die Speedskatingszene außerdem viele erfolgreiche Nachwuchssportler aus der Region angezogen. Tim Böhle (DE), Maxima Hauptmann (LE), Hanna Frens (HAL) und Sarah Zwick (G) gehören dem Deutschen Bundeskader an und ließen es sich nicht nehmen, die ersten Runden unter Flutlicht zu testen.

Ein großer Dank geht an eine der bauausführenden Firmen STRABAG Halle, allen Sponsoren und Partnern des Vereins, dem Land Sachsen-Anhalt, der Stadt Halle, den Halleschen Stadtratsfraktionen, sowie dem gesamten #teamhisc.


« zur Übersicht "News"

 
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden