zum Inhalt
Impressum | Datenschutz
Hallescher Inline Skate Club e.V.

Sie sind hier: Verein > News & Bilder > News > Deutsche Meisterschaft Sp…

News

02.06.2019

Deutsche Meisterschaft Speedskating
#teamhisc holt 5x Edelmetall

DM Groß-Gerau 2019

Die erste Saisonhälfte verging wie im Flug. Europacup um Europacup, dazwischen eine Landes- und eine Norddeutsche Meisterschaft, zack stand der Saisonhöhepunkt im hessischen Groß-Gerau vor der Tür.

Youngster Elias, welcher seine erste Deutsche Meisterschaft bestritt, gemeinsam mit den weiblichen Routiniers vom #teamhisc Pia, Hanna D., Hanna F. und Hanna O. hatte ingesamt 3-4 Einzeldisziplinen zu absolvieren, plus zusätzlich der beliebten Staffelentscheidungen.

Drei volle Renntage, Distanzen zwischen 300m bis 5.000m forderten alles von den Athleten. Die Leistungsdichte war eng, die Rennen teils sehr anspruchsvoll. Elias erreichte im Gewandheitslauf überraschend die Silbermedaille. Mit zwei vierten Plätzen schrammte er denkbar knapp am Podium vorbei, präsentierte jedoch nicht minder seine Stärke. Das letzte Einzelrennen hingegegen machte noch einmal Edelmetallhoffnungen. Leider blieb ihm diese aufgrund eines Sturzes verwehrt und die Enttäuschung war groß. Nun heißt es, weiter Rennerfahrungen sammeln und nach vorn schauen.

Auch Pia und Hanna F. errungen persönliche Einzelmedaillen, wobei vor allem Pia ihre aufsteigende Form wie bereits die Rennwochenenden zuvor unterstrich. Mit Silber über 5.000m war der Sieg auf der Zielgeraden kurz zuvor zwar greifbar, aber das Duell mit Ihrer Gegnerin verging zu Pia`s ungunsten. Nun ja, auch hier war die menschliche Enttäuschung nicht zu übersehen, aber wir wachsen, vor allem an Herausforderungen. Ja, auch das ist Speedskating. Wir kommen wieder ;o)

Hanna F holte sich 2x Bronze über 1.000m und 3.000m Punkte. Im abschließenden Staffelrennen der Jugend Damen war das #teamhanna nach dem Sieg bei der NDM zwei Wochen zuvor in Halle aussichtsreich ins Rennen gestartet. Leider zeigte sich zu Beginn deutlich, dass wir in diesem Rennen jedoch in die Entscheidung der Plätze 1-3 nicht mehr eingreifen konnten. Anerkennung heißt aber auch, dem Gegener seinen Respekt zu zollen, wenn dieser einmal stärker war. In diesem Sinne gratulieren wir den Teams des RSV Gera, Turbine Halle und Groß-Gerau.

Das #teamhisc beendet damit die nationalen Titelkämpfe mit 2x Silber und 3x Bronze.

Frei dem Motto, an Niederlagen wachsen wir, wandeln wir sie in nun in Herausforderungen um und trainieren weiter fleißig. Denn die nächste DM kommt bestimmt. Halle 2020.


« zur Übersicht "News"

 
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden