zum Inhalt
Impressum | Datenschutz
Hallescher Inline Skate Club e.V.

Sie sind hier: Verein > News & Bilder > News > Stille Helden, unsere Sch…

News

10.07.2018

Stille Helden, unsere Schiedri`s im Portrait

Der Erfolg der Sportler steht in den Berichterstattungen meist ganz vorn. Teil des Erfolgs auf der Ziellinie jedoch sind nicht nur die Athleten selbst, sondern vielmehr auch Trainer und Schiedsrichter.

Für den Halleschen ISC sind Tanja, Bärbel, Gertrud, Elke und Marco  Wochenende für Wochenende im Einsatz, um die einzelnen Wettkämpfe, vorrangig in Deutschland als Schiedsrichter zu begleiten. Elke absolviert seit diesem Jahr Ihre Qualifikation zum internationalen Schiedsri.

Meist entsteht das Engagement durch die eigenen Kinder, welche den Speedskatingsport für sich entdeckt haben. Oft aber auch, wenn Sportler Ihre eigene aktive Laufbahn beenden und dennoch dem Sport treu bleiben wollen.

Zieleinläufe schnellstmöglich dokumentieren, um später mit der Zielkamera zu vergleichen, Startaufstellungen der Sportler vornehmen, Fehlstarts erkennen und anzeigen, Staffelwechsel überprüfen, aber auch Fouls, Drängeleien und Behinderungen in Kurve und auf Gerade erkennen und ahnden. Dies sind nur einige Aufgaben unserer Schiedsrichter, welche natürlich oft auch kritisch von Sportlern, Eltern und Betreuern beäugt werden. Ein nicht immer leichter Job, vor allem bei negativen Entscheidungen gegenüber der Sportler.

Alle Fünf sind unsere stillen Helden, denn ohne das ehrenamtliche Engagement der Schiedsrichter aus allen deutschen Vereinen wäre die vorhandene Qualität der deutschen Wettkämpfe nicht zu gewährleisten.

Bärbel, Tanja, Gertrud, Marco und Elke, schön dass es euch gibt! WIR sind HISC!


« zur Übersicht "News"

 
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden